Wandern im europäischen Geist

Deutsch-Französische Freundschaftswanderung in Waldkirch Nahezu 200 naturbegeisterte Menschen aus dem ganzen Schwarzwald und dem Elsaß folgten der Einladung zur Deutsch-Französischen Freundschaftswanderung in Waldkirch. Zwei attraktive Tourenangebote luden dabei unter dem Motto: „Burgen-Wälder-weite Blicke“ zum Erleben der schönen Landschaft um die Orgelstadt ein. Akkordeonklänge zauberten schon auf dem Kirchplatz eine schöne Stimmung für die teilweise von […]

Weiterlesen…

Eröffnung Rundweg Nr. 7 der Wutachrunden

Insgesamt gibt es 10 ausgewählte Rundwanderungen in der Region Wutachschlucht mit dem Ziel die Wutachschlucht zu entlasten aufgrund der hohen Besucherzahl. Die Touren wurden in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Freiburg Abteilung Naturschutz, dem Naturpark Südschwarzwald, den anliegenden Gemeinden und Schwarzwaldvereinen der Wutachschlucht erstellt. Eine davon ist der Premiumweg Sauschwänzle, neu zusätzlich nun Rundweg Nr. 7 […]

Weiterlesen…

RÄDERWERK – Vom Arbeiten und Spielen im Wutachtal

Beim Schwarzwaldverein Stühlingen steht die nächste Ausstellung ins Haus. Sie trägt den Titel  „RÄDERWERK – Vom Arbeiten und Spielen im Wutachtal“ und wird vom 17. Juni bis zum 3. Juli in der Schür am Stadtgraben stattfinden. Dabei geht es erstmals vertieft um Fabrikgeschichte, dargestellt am Beispiel der heute noch existierenden Zwirnerei an der Wutach und […]

Weiterlesen…

Tag der Artenvielfalt am 26. Juni

Vielfältiges Naturerlebniswochenende in Kenzingen: Der Schwarzwaldverein Kenzingen lädt anlässlich des landesweiten „Tags der Artenvielfalt“ am Sonntag, 26. Juni zu einem bunten Naturerlebniswochenende ein. Am Samstagabend startet das Wochenende in der Aula des Gymnasiums mit einem Info- und Theaterabend zum Auerhuhn im Schwarzwald. Aus Berlin gastiert „Fräulein Brehms Tierleben“ in Person von Barbara Geiger mit ihrem […]

Weiterlesen…

Offene Wanderung am 14. Mai

Am Tag des Wanderns (14. Mai) lud der Schwarzwaldverein Staufen-Bad Krozingen zu einer offenen Wanderung ein, unter dem Motto: „Ein Angebot an alle-jung oder alt- die Lust haben das Wandern einmal auszuprobieren.“ Die Wanderung führte über die Krozinger Rebberge mit grandiosen Ausblicken in alle Himmelsrichtungen und einigen botanischen Leckerbissen. Am Schlatter Berg ist ein großer […]

Weiterlesen…

Stiftung fördert neue Schutzhütte

Auf dem Ecklesberg, am höchsten Punkt der Gemeinde Gutach (Breisgau), hat der Schwarzwaldverein Kollnau-Gutach eine neue Schutzhütte errichtet. Diese wurde am 4. Mai 2022 offiziell eingeweiht. Der Stiftungsrat der Stiftung „Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald“ war als Förderer und finanzieller Unterstützer bei der Einweihung zugegen. Die Wachteichenhütte steht auf 600m Höhe an einer Kreuzung von ZweiTälerSteig […]

Weiterlesen…

Wanderopening auf dem Sauschwänzleweg

Am 1. Mai fand das traditionelle Wanderopening des Schwarzwaldvereins Blumberg in Kooperation mit den Bahnbetrieben der Sauschwänzlebahn statt. Bei schönem Wetter durfte die Wanderführerin Monika Recktenwald vom Schwarzwaldverein am Startpunkt Bahnhof Blumberg-Zollhaus 32 Wanderer begrüßen, die aus der Schweiz, Karlsruhe,Bodenseekreis, Donautal und Orten in der näheren Umgebung angereist kamen um das Erlebnis zu genießen Wanderung […]

Weiterlesen…

Familienwanderung Ostermontag

Familien mit dem Schwarzwaldverein Calw unterwegs: Mit 18 Kindern und 17 Erwachsenen machten sich die Wanderführerinnen Jennifer Neubauer und Ute Rentschler am Ostermontag auf den Weg. Bei der Familienwanderung rund um den Geißberg bei Simmozheim stand der Spaß für die Kinder im Vordergrund. Gleich zu Beginn der einfach gehaltenen Wanderung bekam jeder ein Blatt mit […]

Weiterlesen…

Friedenslinde des Schwarzwaldvereins

Am neu gestalteten Donauzusammenfluss setzt der Ortsverein ein Zeichen für den Frieden. Es war für den Donaueschinger Ortsverein des Schwarzwaldvereins am Ostersamstag ein großes, aber auch bewegendes Ereignis, als nach der Initiative von Tilman v. Kutzleben am neu gestalteten Zusammenfluss von Brigach und Breg unter der Beteiligung von über 80 Mitgliedern aus dem Städtedreieck, aber […]

Weiterlesen…

Altbekannte Landschaft mit neuen Augen sehen

Siebenschanzenwanderung des Schwarzwaldvereins Renchen e.V.: Dreizehn Teilnehmer, darunter zwei neue Vereinsmitglieder und drei Gastwanderer aus Hausach und Zell a.H. starteten am Sonntagvormittag, den 10.4.22, mit Wanderführerin Elfe Kuntze und dem Gutacher Heimatpfleger Jean Philippe Naudet von Schloss Hornberg aus zur Erkundung der barocken Schanzanlagen zwischen Hornberg und Gutach. War das Wetter in der ersten Tageshälfte noch […]

Weiterlesen…