50 Jahre europäische Fernwanderwege

Jubiläumsfeier in Konstanz: Vor genau 50 Jahren wurden die ersten europäischen Fernwanderwege  eröffnet. Zwei davon (E1 und E5) kreuzen sich in Konstanz. Grund genug, das Jubiläum am Bodensee zu feiern. Boris Micic, Präsident der Europäischen Wandervereinigung, freute sich darüber, dass zu diesem Anlass Menschen aus zehn verschiedenen europäischen Ländern angereist waren: „Die völkerverbindende Kraft und […]

Weiterlesen…

Wandern im europäischen Geist

Deutsch-Französische Freundschaftswanderung in Waldkirch Nahezu 200 naturbegeisterte Menschen aus dem ganzen Schwarzwald und dem Elsaß folgten der Einladung zur Deutsch-Französischen Freundschaftswanderung in Waldkirch. Zwei attraktive Tourenangebote luden dabei unter dem Motto: „Burgen-Wälder-weite Blicke“ zum Erleben der schönen Landschaft um die Orgelstadt ein. Akkordeonklänge zauberten schon auf dem Kirchplatz eine schöne Stimmung für die teilweise von […]

Weiterlesen…

Wimpelwanderung startet in Freiburg

Wimpelwanderer starten von Freiburg nach Laufenburg Eine knappe Woche vor der Hauptversammlung des Schwarzwaldvereins ist die Wimpelwandergruppe in Freiburg aufgebrochen. Martin Huber, Fachbereichsleiter Wandern, freute sich über die Mitwanderer, die aus dem gesamten Vereinsgebiet kommen: „Es ist schön, dass wir zusammen die Tradition pflegen und den Wimpel des Hauptvereins nun in fünf Etappen vom Breisgau […]

Weiterlesen…

Wutachrunden laden zu Entdeckungen ein

Geführte Wanderungen bieten Gelegenheit die neuen Rundwege kennenzulernen. Am 1. Juni wird die neue Rundwegekonzeption für die Wutachschlucht in Löffingen offiziell präsentiert. Präsident Meinrad Joos spricht zu diesem Anlass ein Grußwort für den Schwarzwaldverein, der als einer der Projektpartner an der Konzeption mitgewirkt hat. Zehn Rundwanderwege, die die Wutachschlucht und ihre Nebenschluchten erschließen, sind zentraler […]

Weiterlesen…

Multiplikator*innen-Schulung: Wandern mit Kindern und Familien

Multiplikator*innen-Schulung zum Wandern mit Kindern und Familien des Deutschen Wanderverbands Wandern mit Kindern und Familien ist ein wichtiges Zukunftsthema der Wandervereine. Mit einer Multiplikator*innen-Schulung qualifiziert der Deutsche Wanderverband (DWV) Vertreter*innen der DWV-Mitgliedsvereine wie Referent*innen der Wanderakademien, Wanderführer*innen, Familiengruppenleiter*innen und weitere geeignete Personen, so dass sie danach selbst Interessierte zum Familienwandern fortbilden können.   Die Schulung […]

Weiterlesen…

Tag des Wanderns – 14. Mai

Der Deutsche Wanderverband (DWV) lenkt jährlich am 14. Mai die Aufmerksamkeit auf die gesellschaftliche Bedeutung des Wanderns und den unverzichtbaren Beitrag der Wandervereine. Diese bieten zum deutschlandweiten Tag des Wanderns über 400 Veranstaltungen verteilt auf alle 16 Bundesländer an. Auch etliche Ortsvereine des Schwarzwaldvereins beteiligen sich wieder am Tag des Wanderns. „In diesem Jahr freuen […]

Weiterlesen…

Experte für Wandern und Gesundheit

Wandern wirkt sich vielfältig positiv auf die körperliche und psychische Gesundheit aus. Der Deutsche Wanderverband (DWV) als Fachverband für Wandern, Wege und Naturschutz motiviert zu regelmäßiger Bewegung und belegt wissenschaftlich, dass das DWV-Gesundheitswandern© gezielt zur Gesundheitsförderung der Bevölkerung beiträgt. Wandern als beliebtester Natursport nutzt die für den Menschen natürlichste Bewegungsart: das Gehen. Der zunehmende Bewegungsmangel […]

Weiterlesen…

Wanderkarten für’s Osternest

Kurz vor Ostern erscheinen drei neue Blätter der Wanderkartenserie 1:25000, damit schließen sich einige der verbliebene Lücken im Norden des Vereinsgebietes. Die neuen Karten sind: „Karlsruhe (W215) Pfinztal, Bretten“, „Baden-Baden (W 225) Unteres Murgtal, Forbach“ und „Rastatt (W224) Albtal, Ettlingen“. Das Landesamt für Geoinformation (LGL) hat mit der Neuauflage der Kartenserie im Maßstab 1:25.000 vor […]

Weiterlesen…

Pocket-Guide „Wutachrunden“ erschienen

Neuer Taschenbegleiter mit zehn Rundwanderungen in der Wutachregion: Über Jahre hinweg wurde an der neuen Rundwegekonzeption in der Wutachregion gefeilt, nun ist ein Hosentaschen-Führer – neudeutsch: Pocket-Guide – dazu erschienen. Um den Besucherandrang in der Wutachschlucht zu vermindern und das empfindliche Naturschutzgebiet zu entlasten, plante das Regierungspräsidium, der Naturpark Südschwarzwald, die Anrainergemeinden und der Schwarzwaldverein […]

Weiterlesen…

Friedenswanderung des Schwarzwaldvereins am Ostersamstag

Friedenszeichen am Donaursprung: Am 16. April lädt der Schwarzwaldverein zu einer Friedenswanderung ein. Ziel der etwa 5 Kilometer langen Strecke ist der Donauursprung, wo die Wanderer ein Zeichen für Frieden und der Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung setzen wollen. Initiator ist der Schwarzwaldverein Donaueschingen unterstützt von der Region Süd-Ost des Hauptvereins. Eingeladen sind Mitglieder und Gäste. […]

Weiterlesen…