Stiftung fördert neue Schutzhütte

Auf dem Ecklesberg, am höchsten Punkt der Gemeinde Gutach (Breisgau), hat der Schwarzwaldverein Kollnau-Gutach eine neue Schutzhütte errichtet. Diese wurde am 4. Mai 2022 offiziell eingeweiht. Der Stiftungsrat der Stiftung „Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald“ war als Förderer und finanzieller Unterstützer bei der Einweihung zugegen. Die Wachteichenhütte steht auf 600m Höhe an einer Kreuzung von ZweiTälerSteig […]

Weiterlesen…

Schwarzwaldverein für den Luchs

Der Schwarzwaldverein unterstützt die Ansiedlung des Luchses seit 30 Jahren: Drei Jahrzehnte ist es schon her, dass eine Handvoll Luchsbegeisterte die „Luchs-Initiative“ geründeten. Von Anfang an war der Schwarzwaldverein dabei und unterstützte die Idee, das ausgestorbene Wildtier wieder im Baden-Württemberg aktiv anzusiedeln. Für die 30jährige Mitgliedschaft in der Luchs-Initiative wurde der Verein nun geehrt und […]

Weiterlesen…

Auftakt zum Naturschutz-Streifendienst im Kaiserstuhl

Mit den ersten Frühlingsboten beginnt in den Naturschutzgebieten im Kaiserstuhl, die der Schwarzwaldverein seit Jahrzehnten betreut, wieder der Streifendienst. Unsere Ehrenamtlichen sind an Wochenenden und Feiertagen unterwegs, um die Besucher über die aufwachende Natur zu informieren, und darauf zu achten, dass die Naturschutz-Regelungen eingehalten werden und der Besucherandrang nicht zu Schäden an der empfindlichen Natur […]

Weiterlesen…

Jahresprogramm des Naturzentrums Kaiserstuhl erschienen

Der Frühling lockt – Entdeckungsreise in die heimische Natur: Das Jahresprogramm 2022 des Naturzentrums in Ihringen ist nun auch in gedruckter Form erschienen. Ob zu Fuß oder per Rad, auf eigene Faust oder bei einer Exkursion des Naturzentrums Kaiserstuhl können Interessierte vieles entdecken und beobachten. Mit dem neuen vielversprechenden Jahresprogramm sind Einheimische wie auch Gäste […]

Weiterlesen…

Brunch auf dem Bauernhof und Naturpark-Vespertouren 2022

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ruft Landwirte in der Region zur Teilnahme auf: Auch im Jahr 2022 lädt der Naturpark Interessierte ein, regionale Produkte und die Erzeuger besser kennenzulernen. Rund 20 landwirtschaftliche Betriebe locken seit rund zehn Jahren mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet jährlich rund 4.000 Besucher zum Brunch auf die Höfe. Nach zwei Jahren Corona-Pause sollen der […]

Weiterlesen…

Mit Perspektivwechsel planvoll in die Zukunft

Vorstandsklausur zur Vereinsentwicklung: Am vergangenen Wochenende traf sich der Vorstand des Schwarzwaldvereins zu seiner Vorstandsklausur in Staufen. Schwerpunktthema war die Fortführung des Zukunftsprozesses „Schwarzwaldverein 2030“, mit Fokus auf Formen und Möglichkeiten der Unterstützung und Stabilisierung der Ortsvereine. Hierauf – so ein Ergebnis der Klausurtagung – wird der Vorstand des Hauptvereins im Jahr 2022 einen Handlungsschwerpunkt […]

Weiterlesen…

Schwarzwälder Partner suchen Austausch mit komoot

Am 25.11.2021 trafen sich das Präsidium und weitere Mitarbeiter des Schwarzwaldvereins, Vertreter der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) und des Badisch Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV) mit Markus Hallermann und Betty Achrainer von komoot. Dieses Treffen kam auf Initiative des Schwarzwaldvereins zustande. Komoot ist eines der führenden digitalen Tourenplanungsportale und wird alleine in Deutschland von mehr als 12 […]

Weiterlesen…

Jahrestreffen im Naturzentrum Kaiserstuhl

Regelmäßig zum Saisonabschluss treffen sich die ehrenamtlich Engagierten im Naturzentrum Kaiserstuhl in Ihringen. Reinhold Treiber und Birgit Sütterlin dankten am 18.11. all denjenigen, die auch während der Pandemie im Naturzentrum aktiv waren.Vizepräsident Peter Wehrle zollte den Anwesenden seine hohe Anerkennung: „Ich weiß, wie schwierig es für solche Einrichtungen in den letzten Monaten war. Die Abhängigkeit […]

Weiterlesen…

Landschaftspflegeaktion am Badberg

Schwarzwaldverein schafft Platz für seltene Arten. Wenn es ab Oktober erlaubt ist in der Natur einen Gehölzschnitt vorzunehmen, ist es auch für den Schwarzwaldverein Zeit, bei der Pflege von Kaiserstühler Lebensräumen aktiv zu werden. Vor wenigen Tagen kamen daher 24 Helferinnen und Helfer am Badberg zusammen, um den zugewachsenen Badloch-Steinbruch von Gehölzen zu befreien. Das […]

Weiterlesen…

Landschaftspflege in der Wacholderheide

Schwarzwaldverein und Schwäbischer Albverein luden zu gemeinsamer Naturschutz-Aktion ins Heckengäu ein Regierungspräsidentin Sylvia Felder besuchte den Landschaftspflegetag im Egenhäuser Kapf Rund 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kamen am Samstag, 23. Oktober im Naturschutzgebiet „Egenhäuser Kapf“ (Landkreis Calw) zusammen, um sich aktiv an der Pflege der Heckengäu-Landschaft zu beteiligen. Sylvia Felder, die Karlsruher Regierungspräsidentin, besuchte den […]

Weiterlesen…