header-schwarzwald01

Burgen, Wälder, weite Blicke

Französische und deutsche Wanderer gemeinsam unterwegs: Am Samstag, 4. Juni lädt der Schwarzwaldverein nach Waldkirch zur „Deutsch-Französischen Freundschaftswanderung“ ein. Ausrichter ist der Ortsverein Waldkirch-Kandel, der für die teilnehmenden Vereine und Gäste zwei geführte Touren und ein Rahmenprogramm anbietet.

An dem binationalen Wandertag im Elztal nehmen auch Vertreter der Vereinsleitungen von Schwarzwaldverein e.V. und Vogesenclub teil. Auch haben die Stadtchefs von Waldkirch, Oberbürgermeister Roman Götzmann, und Sélestat, Maire Marcel Bauer, ihre Teilnahme zugesagt.
Meinrad Joos, Präsident des Schwarzwaldvereins, freut sich auf die gemeinsame Wanderung mit den Partnern aus dem Elsass und meint dazu: „Diese Zeiten, da in Europa wieder ein Krieg geführt wird, machen uns bewusst, wie wichtig die Pflege internationaler Partnerschaft und wie hoch der Wert von Freundschaft zwischen Menschen über Grenzen hinweg ist.“

Für die Teilnehmenden werden zwei Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeit angeboten (10 km/14 km). Die Wandergruppen starten zeitversetzt am Gemeindezentrum St. Margarethen (10 Uhr/10:30 Uhr) und werden von Wanderführern des Schwarzwaldvereins und des Vogesenclubs geführt. Ziel beider Gruppen ist die Kastelburg, wo im Anschluss an die Tour eine ausgiebige Stärkung für die Wanderer bereitsteht und ein gemütliches binationales Zusammensein stattfinden wird.

Kurzentschlossene – Mitglieder wie Gäste – finden Informationen auf der Webseite des Ortsvereins www.schwarzwaldverein-waldkirch.de, die Anmeldeadresse ist: [email protected]

Der Schwarzwaldverein Waldkirch-Kandel ist seit über 50 Jahren in einer aktiven Partnerschaft mit dem Club Vosgien Sélestat Haut-Koenigsbourg verbunden und auch auf Ebene der Dachvereine werden Beziehungen gepflegt. So haben die deutsch-französischen Freundschaftswanderungen (Rando de L’amitié Franco-Allemande) eine lange Tradition: seit Jahren richten Ortsvereine von Schwarzwaldverein und Club Vosgien jährlich abwechselnd rechts und links des Rheins eine gemeinsame Wanderveranstaltung aus. Wegen der Pandemie brauchte es nach Absage in den beiden Vorjahren einen dritten Anlauf des Schwarzwaldvereins Waldkirch-Kandel, um diese bewährte Veranstaltung wieder auszurichten.

Fotos: Deutsch-Französisches Freundschaftswandern 2018 in Lenzkirch, Fotos: M. Huber

Ein Kommentar zu “Burgen, Wälder, weite Blicke

  1. Hallo an Alle.
    Vielen dank für diesen wünderschöhnen Tag.
    Gratulation an den Organisatoren und Teilnehmern.
    Christian
    PS : Hat jemanden die Strecke auf Strava ? Ich hatte ein problem mit meine Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.