header_schwarzwald849

Hauptausschuss tagt per Videokonferenz

Am 26.11.2021 trafen sich die Mitglieder des Hauptausschusses – Präsidium, Bezirksvorsitzende, Regionsvertreter und Fachbereichsleiter – zur jährlichen Sitzung. Mit dabei waren erfreulicherweise auch einige neue Gesichter! Präsident Meinrad Joos freute sich auf den Austausch: „Mittlerweile haben wir in diesen digitalen Formaten ja schon eine gute Routine entwickelt.“

Vizepräsident Werner Hillmann blickte zurück auf anderthalb Jahre Umgang mit der Pandemie, die für viele Vereine eine harte Probe darstellt. Glücklicherweise gibt es aber auch eine Menge positiver Nachrichten über Ortsvereine, die die Zeit der Pandemie genutzt haben, um an ihrer Vereinsentwicklung zu arbeiten. Stephan Seyl (Öffentlichkeitsarbeit) und Patrick Schenk (Wegereferat) aus dem Team der Hauptgeschäftsstelle brachten zwei wertvolle Inputs in über die Neuaufstellung der EDV-Landschaft und die Zukunft der Digitalen Wegeverwaltung ein.

Meinrad Joos betonte, dass zwingend der „besagte Ruck“ durch die Vereine gehen müsse. „Wir stehen an einem Scheideweg und müssen schauen, dass wir die inhaltliche Erneuerung wie auch den Generationenwechsel im gesamten Schwarzwaldverein gemeistert kriegen.“

Der Hauptausschuss besteht aus dem Präsidium, den Regionsvertretern, den Bezirksvorsitzenden, den Fachbereichsleitern, dem Hauptgeschäftsführer und – nach Bedarf – weiteren Mitarbeitern der Hauptgeschäftsstelle. Er berät und unterstützt die Vereinsleitung. Er hat Antragsrecht an den Vorstand und die Hauptversammlung.

Text: Mirko Bastian

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.