Wandern für Körper, Seele, Geist

1000. DWV-Gesundheitswanderführer

Vom Deutschen Wanderverband ausgebildete DWV-Gesundheitswanderführer*innen bringen in Deutschland tausende Menschen nachhaltig in Bewegung und sorgen damit für mehr Gesundheit für Körper, Seele und Geist. Am Wochenende wurde der 1000. DWV-Gesundheitswanderführer zertifiziert.

Mit dem DWV-Gesundheitswandern, das der Deutsche Wanderverband (DWV) bereits 2008 gemeinsam mit der Universität Osnabrück entwickelte, setzte der Verband einen neuen Trend. „Die Kombination aus Wandern und gesundheitsfördernden Elementen findet sich heute in diversen Angeboten, vom Achtsamkeitswandern bis hin zum Waldbaden. Der Deutsche Wanderverband war in Deutschland die erste Institution, die Wandern und Gesundheit gezielt miteinander kombiniert hat“, so Ute Dicks, Geschäftsführerin des DWV.

Die positive Wirksamkeit auf die Gesundheit des DWV-Gesundheitswanderns ist inzwischen in drei Studien des Instituts für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung ILUG an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der SRH Hochschule für Gesundheit in Karlsruhe nachgewiesen. Deshalb ist das Programm bei den gesetzlichen Krankenversicherungen präventionsanerkannt und wird beispielsweise auch bei Gesundheitsreiseangeboten eingesetzt. Das Bewegungsprogramm kombiniert kurze Wanderungen mit Übungen zur Verbesserung von Kraft, Koordination, Beweglichkeit, Dehn- und Entspannungsfähigkeit und kurzen Informationen zu einem gesunden Lebensstil.

Harald Zehetner aus Backnang ist nun der tausendste vom DWV ausgebildete und zertifizierte DWV-Gesundheitswanderführer. Gemeinsam mit zwölf anderen Teilnehmenden legte er am 6. Juni 2021 in Weil der Stadt erfolgreich bei den Referentinnen und Referenten Christiane Louis, Jutta Peres und Wolfgang Braun die Prüfung ab.

Der Kurs in Weil der Stadt, durchgeführt vom DWV in Kooperation mit der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg, ist der insgesamt 64. Kurs. Die meisten Fortbildungen fanden in Kooperation mit den Heimat- und Wanderakademien im Deutschen Wanderverband statt, Aber auch touristische Destinationen oder Krankenkassen wie die AOK Bayern oder die BKK Pfalz gaben bereits Kurse beim Deutschen Wanderverband in Auftrag.

DWV-Gesundheitswandern gehört zur Gesundheitsinitiative des Deutschen Wanderverbandes Let´s go – jeder Schritt hält und ist darüber Teil von IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung.

www.wanderverband.de/wandern/gesundheitswandern

Pressemitteilung des Deutschen Wanderverbandes

Foto: Regine Erb, Vize-Präsidentin des Schwäbischen Albvereins überreicht Harald Zehetner das 1000. DWV-Gesundheitswanderführer-Zertifikat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.