Ortsvereine machen sich fit im Reiserecht

Die rechtssichere Organisation von Wanderreisen stand heute im Mittelpunkt eines Seminars der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg, das wegen der Pandemie als Webinar stattgefunden hat.

Viele Ortsvereine bieten in ihren Jahresprogrammen nicht nur eintägige Wanderungen an, sondern sind mit ihren Mitgliedern auch gerne über mehrere Tage unterwegs. Hier gilt es unter bestimmten Umständen die Vorgaben des EU-Reiserechts zu beachten.

Ziel der online-Fortbildung ist es, die Ortsvereine zu sensibilisieren und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Reisen rechtssicher organisiert und durchgeführt werden können.
Natürlich spielt die aktuelle Corona-Situation, gerade im Hinblick auf Stornobedingungen, eine Rolle in der Veranstaltung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gaben im Anschluss dem digitalen Seminar-Format gute Noten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.