Tageswanderung: Zwei Touren in Damüls

Höhenwanderungen

Datum:
24.07.2022 07:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Stockach

Zielgruppen:
Jeder

Kategorie:
Wandern

Referent/Leitung:
Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

Veranstalter:
Schwarzwaldverein Stockach

E-Mail:
[email protected]

Treffpunkt:
Dillplatz

Körperliche Anforderung:
Mittel

Kilometer Wegstrecke:
12

Höhenmeter:
450 auf , 450 ab

Beschreibung

Mit dem Bus fahren wir nach Damüls. Ausgangspunkt ist die Bahnstation UGA in Damüls. Auf der Bergstation beginnen beide Touren. 

 

Die anspruchsvollere Tour: Über den Berggasthof Uga Alp führt die Tour unterhalb der Mittgasspitze zum Gipfel Hohes Licht. Dieser ist leicht zu begehen. Über einen einfachen Grat gelangt man mit einem leicht ausgesetzten Weg auf den Gipfel des Hochblanken. Für den Aufstieg ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung. Traumhafte Sicht über den Bregenzer Wald bis hin zum Bodensee ist die Belohnung. Von hier steigt man hinab und dann wieder leicht hinauf zum Ragazer Blanken. Der Weg ist problemlos, aber wunderschön. Nach herrlicher Aussicht geht es weiter zum Sünser Joch. Über die sieben Hügel geht der Weg weiter hinunter Richtung nach Damüls. Eine Einkehr in der Hütte Sunegg lohnt sich. Eine Besichtigung der Kirche von Damüls ist ebenso lohnenswert, eine Bergkirche im alpenländischen Stil, die sehr eindrucksvoll ist. Danach ist es nur noch eine kurze Wegstrecke zurück zum Parkplatz

 

Dauer: ca. 4,5 Stunden

 

Die leichtere Tour: Sie beginnt ebenfalls an der Bergstation und führt unterhalb der 3 Gipfel auf gut zu begehenden Wanderwegen zum Sünser Joch. Hier treffen wir auf die andere Gruppe und wandern gemeinsam zurück nach Damüls.

Karte zeigt: Veranstaltungsort