Auf dem Premiumweg: Wildes Wasser

Wildes Wasser

Datum:
01.05.2022 08:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Stockach

Zielgruppen:
Jeder

Kategorie:
Wandern

Referent/Leitung:
Benno Schulte, Telefon 07551 67236

Veranstalter:
Schwarzwaldverein Stockach

E-Mail:
[email protected]

Treffpunkt:
Dillplatz

Körperliche Anforderung:
Mittel

Beschreibung

Start ist an der Bergstation der Hündlebahn. Nach Auffahrt mit der Gondel geht es zunächst Richtung Gipfel und weiter in Richtung Süden. Dann erfolgt der Abstieg auf dem sogenannten Tarzansteg hinunter zur Weissach. Nachdem die Weissach überquert ist, geht es am Bach entlang zum unteren Buchenegger Wasserfall. Anschließend geht es steil hinauf an den Almen Haspel und Sonnhalde vorbei Richtung Moos-Alpe. Kurz vor der Alpe geht es nochmals steil  hinauf auf ein Plateau, wo man im Frühjahr sehr viele Krokusse bewundern kann. Fast eben geht es weiter zur Bergstation der Hündlebahn. Entweder geht es den Almweg hinunter zur Talstation oder mit der Sommerrodelbahn.

Auf dieser Tour erlebt man die unterschiedlichen Landschaftsarten im Naturpark Nagelfluhkette mit all ihren Gegensätzen. Höhepunkt der Wanderung sind die Buchenegger Wasserfälle mit ihren rauschenden Wassermassen, die über zwei nahe liegende Felsstufen in die Tiefe stürzen. Der untere Wasserfall ist 18 Meter hoch.

Die Buchenegger Wasserfälle liegen in einem der letzten Urwälder Deutschlands, dem Naturwaldreservat Achrain. Naturwaldreservate werden sich selbst überlassen, es findet keine Forstwirtschaft statt. 

Karte zeigt: Treffpunkt