Nachschulung der Bestandserfasser

Am 09.07.2021 veranstaltete der Schwarzwaldverein in Gutach-Bleibach eine Nachschulung für Bestandserfasser zur Aufnahme von zertifizierten Qualitätswegen „Wanderbares Deutschland“. Insgesamt hat der Schwarzwaldverein einen Pool von etwa 30 geschulten Erfassern, die schwarzwaldweit Aufnahmen für die Vergabe des Siegels „Qualitätsweg (oder: Qualitätstour) Wanderbares Deutschland“ machen können. Eine Nachschulung ist alle fünf Jahre verpflichtend. Liane Jordan vom Deutschen […]

Weiterlesen…

„Wege gut? Alles gut!“ – Offizieller Start

Schwarzwaldverein startet Kampagne, um seine Wegearbeit bekannter zu machen: Am Mittwoch, 9. Juni 2021 startete der Schwarzwaldverein offiziell die Kampagne „Wege gut? Alles gut!“. Die Vereinsspitze um Präsident Meinrad Joos brachte an einem Wegweiser am Fuß des Schlossbergs in Freiburg eines der neuen grünen Rundschilder an, mit denen der Verein in Zukunft stärker auf seine […]

Weiterlesen…

„Wege gut? Alles gut!“ – Kampagne im TV

SWR-Beitrag zur Wegearbeit des Schwarzwaldvereins in der Landesschau am 31. Mai ab 18.45h: Mit einer neuen Kampagne macht der Schwarzwaldverein auf seine Wegearbeit aufmerksam. Der SWR drehte am vergangenen Freitag mit Heinz Esders, Wegewart im Schwarzwaldverein Dreisamtal-Kirchzarten und auch Schwarzwaldvereinspräsident Meinrad Joos war vor Ort, um die Kampagne „Wege gut? Alles gut!“ vorzustellen. Weitere Informationen […]

Weiterlesen…

Schwarzwaldverein verurteilt MTB-Fallen

Wieder haben im Freiburger Stadtwald Unbekannte Fallen auf Wegen angebracht, die auch von Mountainbikern genutzt werden. Der Schwarzwaldverein hat dies zusammen mit dem Forstamt und dem Mountainbiker-Verein in einer Pressemitteilung aufs Schärfste verurteilt (die Badische Zeitung, Red. Freiburg, berichtet am 19. Mai 2021). Die Vorrichtungen bestehen beim jüngsten Vorkommnis von Anfang Mai aus Ästen und […]

Weiterlesen…

Bezirkswegewarte-Tagung – diesmal online

Nach einem Jahr coronabedingter Vakanz gab es eine Fülle von Themen zu besprechen, weshalb die Online-Sitzung kurzerhand auf zwei Termine (17. und 28. April 2021) verteilt wurde. Erstmals wandte sich Präsident Meinrad Joos an die 23 Teilnehmer aus allen 16 Bezirken des Schwarzwaldvereins. Er hob die Bedeutung der Wegearbeit für den Schwarzwaldverein und für den […]

Weiterlesen…

Urkundenverleihung virtuell

Qualitätswege Wanderbares Deutschland 2021: Wegen der Corona-Pandemie verlegte der Deutsche Wanderverband (DWV) als zertifizierende Institution die Urkundenübergaben für die frisch zertifizierten „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ ins Internet. Vom 15. Dezember bis zum 16.März 2021 präsentierte der DWV 92 Wege per Video bei Youtube und Facebook, angekündigt als die „längste Urkundenverleihung der Welt“. Allein die Videos auf […]

Weiterlesen…

Wutachschlucht und Nebenstrecken für Wanderer gesperrt

Wutachschlucht gesperrt.

UPDATE 23. April 2021: Aufräumarbeiten in der Rötenbachschlucht dauern an. Sperrung bleibt! Der Rest der Schluchten ist begehbar. Teilweise müssen Hindernisse überklettert werden. Die Engeschlucht wird nicht empfohlen.   Wutachranger warnt vor unbegehbaren Abschnitten: Frühlingshafte Temparaturen könnten Lust auf eine Wanderung durch die Wutachschlucht machen. Martin Schwenninger, Wutachranger und Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Bonndorf meldet jedoch […]

Weiterlesen…

Schwarzwald immer vorne mit dabei

Das Trekkingmagazin ließ Leserinnen und Leser abstimmen. In der Gunst der Trekkingbegeisterten liegt der Schwarzwald wieder vorne in der Spitzengruppe: In der Kategorie “Die schönsten Wanderregionen in DE/AT/CH” belegt der Schwarzwald den 1. Platz.  In der Kategorie “Die schönsten Wanderwege” belegt der Schluchtensteig den 2. Platz. Alle Wandertouren, die in 2020 redaktionell im trekking-Magazin vorgestellt wurden, standen den Lesern in der […]

Weiterlesen…

Waldtypische Gefahren kein Haftungsgrund

Waldtypische Gefahren kein Haftungsgrund Ein aktuelles Gerichtsurteil zum Thema Verkehrssicherungspflicht stärkt die Position der Wandervereine und Waldbesitzer: Einem Mann, der von einem umstürzenden Baum auf einem zertifizierten Wanderweg im Harz verletzt wurde, steht nach dem Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg kein Schadensersatz zu. Einer Pressemitteilung des Deutschen Wanderverbandes zufolge, verwies das Gericht in seinem Urteil ausdrücklich […]

Weiterlesen…

Längste Urkundenverleihung der Welt

Mitte Dezember 2020 startet die bisher wohl längste Urkundenverleihung der Welt. Sie wird einige Monate dauern, aber Langeweile wird nicht aufkommen. Wegen der mit der Corona-Pandemie einhergehenden Beschränkungen werden die Urkunden für die frisch zertifizierten Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ jetzt anhand kleiner Videos bis in den März 2021 hinein online vergeben. Jeder vom Deutschen Wanderverband (DWV) […]

Weiterlesen…