Virtuelles Treffen wurde zum großen Erfolg

Nur ein technisches Teilnehmerlimit von 100 verhinderte ein größeres virtuelles Wanderführer*innen-Treffen: Bereits kurz vor 19 Uhr war die Grenze erreicht: Es war nur 100 Aktiven vergönnt am 16. April beim virtuellen Wanderführer*innen-Treffen teilzunehmen. Die Veranstaltung organisiert hatten Karin Kunz, Katja Camphausen und Gerhard Mörk der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg.  Zur Überraschung der Organisator*innen war schon […]

Weiterlesen…

Waldesruh‘ vs. Motorenlärm – eine Bestandsaufnahme

Der Frühling ist da, und mit ihm steigt gerade an Schönwetter-Wochenenden und -Feiertagen auch wieder der Lärmpegel entlang landschaftlich reizvoller Strecken im Schwarzwald und darüber hinaus. In einer Online-Veranstaltung am Abend des 29. April diskutieren Vertreter zahlreicher Institutionen erneut über das Thema und berichten über den aktuellen Stand der Dinge. Veranstalter ist die Akademie für […]

Weiterlesen…

Tag des Wanderns: Veranstaltungen am 17. September

Der Deutsche Wanderverband (DWV) teilt mit, dass die Veranstaltungen zum diesjährigen Tag des Wanderns – wieder wegen der Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie – auf den 17. September verschoben werden. An diesem Tag soll in Klingental/Sachsen unter Schirmherrschaft von Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, die Zentralveranstaltung stattfinden. Auch die Wanderangebote und Aktionen der […]

Weiterlesen…

Urkundenverleihung virtuell

Qualitätswege Wanderbares Deutschland 2021: Wegen der Corona-Pandemie verlegte der Deutsche Wanderverband (DWV) als zertifizierende Institution die Urkundenübergaben für die frisch zertifizierten „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ ins Internet. Vom 15. Dezember bis zum 16.März 2021 präsentierte der DWV 92 Wege per Video bei Youtube und Facebook, angekündigt als die „längste Urkundenverleihung der Welt“. Allein die Videos auf […]

Weiterlesen…

Deutschlands schönste Wanderwege 2021

Landkreisübergreifende Zusammenarbeit im Rennen um den Titel: Mit der Mehretappentour „Murgleiter“ und der Tageswanderung „Premiumweg –Alde Gott Genießerpfad“ in Sasbachwalden stehen in diesem Jahr gleich zwei Wege der Nationalparkregion Schwarzwald zur Wahl im Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege2021“. Im Rennen um die begehrten Titel der Publikumswahl arbeiten mit den Murgtalorten Baiersbronn, Forbach, Gernsbach, Gaggenau, Weisenbach und Loffenau, […]

Weiterlesen…

Wutachschlucht und Nebenstrecken für Wanderer gesperrt

Wutachschlucht gesperrt.

Wutachranger warnt vor unbegehbaren Abschnitten: Frühlingshafte Temparaturen könnten Lust auf eine Wanderung durch die Wutachschlucht machen. Martin Schwenninger, Wutachranger und Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Bonndorf meldet jedoch Sperrungen und warnt vor den Gefahren.„Alle Wege in der Wutachschlucht, Gauchachschlucht, Engeschlucht, Haslachschlucht und Rötenbachschlucht sind nicht begehbar. Vor Ostern kann wegen der anhaltenden Eisglätte nicht aufgeräumt werden.“In der […]

Weiterlesen…

Motorradlärm ist große Zumutung

Viele Motorräder unzumutbar laut unterwegs  Messungen des Landes zeigen Ausmaß der Belastung Lärmschutzbeauftragter Marwein: „Motorradlärm ist große Zumutung für Anwohner und Erholungssuchende“ Verkehrsminister Hermann: „Der Bund muss nun endlich handeln“ In einer Pressemitteilung des Landesministeriums für Verkehr vom 19.2.2021 heisst es:  Motorradlärm verursacht weiterhin Konflikte. In Erholungsgebieten, wo Menschen Ruhe suchen, geht von Motorrädern dröhnende […]

Weiterlesen…

Waldtypische Gefahren kein Haftungsgrund

Waldtypische Gefahren kein Haftungsgrund Ein aktuelles Gerichtsurteil zum Thema Verkehrssicherungspflicht stärkt die Position der Wandervereine und Waldbesitzer: Einem Mann, der von einem umstürzenden Baum auf einem zertifizierten Wanderweg im Harz verletzt wurde, steht nach dem Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg kein Schadensersatz zu. Einer Pressemitteilung des Deutschen Wanderverbandes zufolge, verwies das Gericht in seinem Urteil ausdrücklich […]

Weiterlesen…

Längste Urkundenverleihung der Welt

Mitte Dezember 2020 startet die bisher wohl längste Urkundenverleihung der Welt. Sie wird einige Monate dauern, aber Langeweile wird nicht aufkommen. Wegen der mit der Corona-Pandemie einhergehenden Beschränkungen werden die Urkunden für die frisch zertifizierten Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ jetzt anhand kleiner Videos bis in den März 2021 hinein online vergeben. Jeder vom Deutschen Wanderverband (DWV) […]

Weiterlesen…