Wimpelwanderung 2022 - Etappe 3: von Todtnau-Gisiboden nach Todtmoos

Oberhalb des Prägtales über die stillen Gipfel Blößling und Hochkopf nach Todtmoos.

Datum:
22.06.2022 08:30 - 17:30 Uhr

Ort:
Gschwendt 32
79674 Todtnau

Zielgruppen:
Jeder

Kategorie:
Wandern

Referent/Leitung:
Martin Huber

Treffpunkt:
Gisiboden-Alm; 79674 Todtnau-Geschwend 32 T 423800; 5296635

Körperliche Anforderung:
Schwer

Kilometer Wegstrecke:
20

Höhenmeter:
720 auf , 1070 ab

Minimale Teilnehmerzahl:
5

Beschreibung

Am Gisiboden starten wir zum Sattel Bernauer Kreuz, queren den oberen Prägbach und gelangen beim Hofeck auf den Westweg. Im weiteren Verlauf erreichen wir die Passhöhe der L149, „Auf der Wacht“, wo der Anstieg zum „stillen Gipfel“ Blößling beginnt, auf dem sich als Lohn der Anstrengung ein herrliches Panorama bietet. Nach einer Pause wandern wir hinunter zum Präger Eck und weiter vorbei am Ledertschobenstein auf den Gipfel Hochkopf hinauf. Auf dem Hochkopfturm genießen wir die schönen Aussichten bis hin zu den Schweizer Alpen, bevor es weiter über die Stricker Höhe in die Ortschaft Strick geht und wir auf den Lebküchlerweg treffen. Diesem folgen wir durch die Rabenschlucht und erreichen danach die Wallfahrtskirche Todtmoos, deren Besichtigung mit einer fachkundigen Führung den Abschluss der Tagesetappe bildet.


Informationen zur Wimpelwanderung und zu jeder der fünf Etappen auf dieser Webseite