Jahrestreffen im Naturzentrum Kaiserstuhl

Auf Einladung von Reinhold Treiber und Birgit Sütterlin trafen sich am 17. November 2022 rund 20 ehrenamtlich Aktive im Naturzentrum Kaiserstuhl in Ihringen um die abgelaufene Saison zu reflektieren und das Programm für das kommende Jahr zu planen. Schwarzwaldvereins-Präsident Meinrad Joos bedankte sich bei allen, die ehrenamtlich mit hohem Engagement im „Innendienst“ (Ausstellungsräume) und draußen (Exkursionen) tätig sind. „Die Schönheit und die Vielfalt der Heimat vor der eigenen Haustüre schätzen zu lernen, sie zu schützen und durch Angebote und Informationen in Wert zu setzen, darin liegt die große Leistung des Naturzentrums Kaiserstuhl“, so Meinrad Joos.

Es sind gerade die Themen wie Weinbau, sanfter Tourismus, Biodiversität, Geologie und Mineralogie, Insekten, Orchideen oder Naturfotografie, die sich im Jahresprogramm des Naturzentrums wiederfinden. Nach einem Dämpfer während der Pandemie 2020/21 konnten in 2022 immerhin 48 Veranstaltungen – Vorträge, Bildershows und Exkursionen – durchgeführt werden. „Der Trend geht zum Glück wieder aufwärts“ resümiert Birgit Sütterlin, die das Naturzentrum leitet. Ein besonderer Augenmerk liegt auf der Zielgruppe der Kinder; in Kooperation mit der Ihringer Neunlindenschule werden „Kaiserstühler Naturlotsen“ ausgebildet und es gibt Angebote für das Sommerferienprogramm.

Text und Fotos: Mirko Bastian

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.