Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Zukunftsprozess

Rettungspunkte

rettungspunkte

Wanderservice

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

-

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Meldung vom 16.10.2018


Impressum

Datenschutz

Neuer Maßstab für Outdoorsportler

Minister Hauk stellt Wanderkartenserie auf dem Feldberg vor:  Am Montag, 15. Oktober 2018, stellte Minister Peter Hauk auf dem Feldberg die neu konzipierte Wanderkartenserie des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) vor. Die Serie im detailreichen Maßstab von 1:25.000 wurde in Kooperation mit Schwarzwaldverein und Schwäbischem Albverein erarbeitet und ersetzt sukzessive die bisherige Ausgabe im 35.000’er Maßstab.

Zusammen mit Schwarzwaldvereinspräsident Georg Keller und LGL-Präsident Luz Berendt präsentierte Minister Hauk, der als Minister für Ländlichen Raum dem LGL vorsteht, das neue Produkt. Ein Grußwort für die Gemeinde Feldberg sprach Frank Link, Bürgermeisterstellvertreter.

Schwarzwaldvereinspräsident Georg Keller hob die langjährige Kooperation mit dem LGL hervor und lobte das neue Kartenprodukt: "Mit der neuen Serie werden wir den Wünschen der Wanderer nach einer hochwertigen und übersichttlichen Wanderkarte gerecht." Keller hob hervor, dass die Wanderkarte aus Papier auch im digitalen Zeitalter eine Existenzberechtigung hat: "Großformatig, leicht, ausfallsicher - das macht eine Papierkarte für viele Wanderer immer noch zur ersten Wahl", meint der Präsident des Schwarzwaldvereins.

Der Schwarzwaldverein steuert aus seiner Wegedatenbank, die mehr als 15.000 Wegweiserstandorte und 24.000 Kilometer markierte Wanderwege umfasst, hochwertige Daten zur Kartenproduktion des LGL bei. Für das Vereinsgebiet des Schwarzwaldvereins sind in diesem Jahr die ersten drei Karten Schönau i. Schwarzwald (W257), Titisee-Neustadt (W258) und Blumberg (W259) erschienen.

Damit decken die drei Blätter im Bereich oberes Wiesental, Hochschwarzwald und südliche Baar touristische Highlights wie den Feldberg, den Belchen, die großen Schwarzwaldseen und sowie die Wutachschlucht ab.

Die Wanderkarten zeigen neben wichtigen Landmarken die Wanderwege und Wegweiser des Schwarzwaldvereins. Touristische Wege wie die Genießerpfade oder Qualitätswege sind farblich hervorgehoben.
 

Mehr Info: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) weiter

 zurück