Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Zukunftsprozess

Rettungspunkte

rettungspunkte

Wanderservice

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

-

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Meldung vom 15.08.2018


Impressum

Datenschutz

Westweg-Wanderung am 23. September

Schwarzwaldverein gedenkt des Westweg-Pioniers Philipp Bussemer (27.8.2018): Am Sonntag den 23. September veranstaltet der Fachbereich Wandern zum Gedenken an Philipp Bussemer, den Erschließer des Westweges, einen Wandertag. In diesem Jahr jährt sich der Todestag Bussemers zum 100. Mal.

Am Sonntag, 23. September 2018 werden vier unterschiedlich lange Wanderungen auf dem Westweg angeboten, die auf die Badener Höhe zum Friedrichsturm führen, wo gegen Mittag ein Festakt stattfindet. Geselligen Ausklang findet die Veranstaltung am Naturfreundehaus Badener Höhe.

Eingeladen sind alle Fans des Westweges und des Wanderns im Schwarzwald – egal ob Mitglied im Schwarzwaldverein oder nicht.

Philipp Bussemer (1855 - 1918) war Mitglied des Schwarzwaldvereins in Baden-Baden. Er war eine der treibenden Kräfte zur Errichtung des Friedrichsturms auf der Badener Höhe. Um 1900 initiierte er mit Julius Kaufmann aus Lahr und weiteren Mitstreitern im Badischen Schwarzwaldverein die durchgängige Markierung des ersten Höhenwanderweges im Schwarzwald von Pforzheim bis Basel: Dies war die Geburtsstunde des Westweges, der noch heute als einer der populärsten Fernwanderwege Europas gilt.

 

Mehr Infos
Webseite "Westweg-Wanderung am 23. September" weiter
Veranstaltungsfaltblatt Acrobat PDF-Download

 

 zurück