Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Zukunftsprozess

Rettungspunkte

rettungspunkte

Wanderservice

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

-

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Meldung vom 14.06.2018


Impressum

Datenschutz

Staatsrätin Gisela Erler zu Besuch in der Wutachregion

Schwarzwaldverein fordert von der Landesregierung politische Unterstützung der Vereine (14.6.2018): Auf Einladung von Regierungsvizepräsident Klemens Ficht kam die in der baden-württembergischen Landesregierung für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung zuständige Staatsrätin Gisela Erler nach Löffingen-Bachheim.

In einem Podiumsgespräch mit der Staatsrätin forderte Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian eine wesentlich stärkere politische und strukturelle Unterstützung von Vereinen seitens der Landesregierung. "Die bürokratischen und administrativen Rahmenbedingungen für Verantwortungsträger in den Vereinen werden immer höher. Dadurch droht ein wesentlicher Baustein unserer Zivilgesellschaft - das ehrenamtliche Engagement - zusammen zu brechen. Hier ist die Politik gefordert, ehrenamtlich Engagierte besser zu unterstützen." Es bleibt abzuwarten, ob dieser Appell Wirkung erzeugt.

Zahlreiche ehrenamtlich Aktive aus den Schwarzwaldvereinen rund um die Wutachschlucht waren bei der Veranstaltung „Leitbild Wutachschlucht. Ehrenamt in der Wutachschlucht“ zugegen und präsentierten die wertvolle Arbeit des Schwarzwaldvereins in den Bereichen der Wegemarkierung und -unterhaltung, des Naturschutzes und der Heimatpflege.

 

 zurück