Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Zukunftsprozess

Rettungspunkte

rettungspunkte

Wanderservice

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

-

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Meldung vom 20.04.2018


Impressum

Datenschutz

SCHWARZWALDVEREIN SORGT FÜR QUALITÄT

Schulung von Bestandserfassern in Freiburg (20.4.2018): Heute trafen sich Wege-Bestandserfasser im Schwarzwaldvereinshaus in Freiburg, um die obligatorische Auffrischung ihrer Ausbildung zu absolvieren. Referentin war Liane Jordan, zuständige Mitarbeiterin beim Deutschen Wanderverband (DWV) in Kassel. Bestandserfasser prüfen, ob ein touristischer Wanderweg die strengen Qualitätskriterien erfüllt, die sein Prädikatszeichen als "Qualitätsweg" oder "Qualitätstour Wanderbares Deutschland" rechtfertigen. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, haben sich zahlreiche Wegewarte und Interessierte zu Bestandserfassern ausbilden und zertifizieren lassen. Alle fünf Jahre steht eine eintägige Nachschulung an.

Die Ansprüche, die der Wanderverband für sein Zertifikat als Qualitätsweg an einen touristischen Wanderweg anlegt, sind hoch. So muss z.B. der Weg zu einem festgelegten Anteil auf natürlichem Untergrund verlaufen, es müssen qualitative Merkmale wie schöne Aussichten das Wandererlebnis aufwerten und nicht zuletzt muss die Markierung tipptopp sein. Alle diese Kriterien sind in einem detallierten Katalog aufgeführt und werden von den Bestandserfassern bei Erst- oder Nachzertifizierung kritisch geprüft. Nur so kann der Wanderverband als Zertifikatsgeber für die besondere Qualität eines Prädikatsweges garantieren. Die Bestandserfasser spielen also eine wichtige Rolle bei der qualitativen Aufwertung der Wanderregionen. Der bekanteste Qualitätsweg im Schwarzwald ist der Westweg. Seit seiner Erstzertifizierung 2006 ist er bereits mehrfach erfolgreich nachzertifiziert worden, in diesem Jahr ateht die vierte NAchzertifizierung an.

Die Bestandserfasser, die heute zur theoretischen und praktischen Nachschulung zusammenkamen, sind überwiegend als Wegewarte im Schwarzwaldverein aktiv und bringen meist eine langjährige Erfahrung in der Markierung von Wanderwegen mit.

Mehr Info zur Wanderwege-Zertifizierung des DWV hier

 zurück