Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Zukunftsprozess

Rettungspunkte

rettungspunkte

Wanderservice

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

-

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Meldung vom 22.02.2018


Impressum

Datenschutz

Regierungspräsidium Freiburg hebelt Landschaftsschutz aus

Schwarzwaldverein kritisiert Windkraftentscheidung am Schauinsland (22.2.2018): Vor wenigen Tagen teilte das Regierungspräsidium Freiburg seine Entscheidung offiziell mit. Bereits Ende Dezember 2017 hatte die Behörde nach einem Anhörungsverfahren entschieden, im Landschaftsschutzgebiet am Freiburger Hausberg sogenannte Windkraftzonen auszuweisen, in denen moderne, bis 230 m hohe Windkrafträder errichtet werden können.

Größere technische Anlagen sind in einem Landschaftsschutzgebiet verboten, dient dieses doch dazu, die Landschaft von störenden Bauten frei zu halten. So soll das besondere Landschaftsbild bewahrt werden, das nicht zuletzt von großem Wert für den Tourismus im Schwarzwald ist. Genau dies ist in der seit 2002 gültigen Verordnung ausdrücklich festgehalten:

„Die Erhaltung der historisch gewachsenen Kulturlandschaft“ ist der wichtigste Zweck des Schutzgebiets. „Das Landschaftsschutzgebiet Schauinsland kann die Landschaft eines der markantesten Höhenzüge des Schwarzwalds nun nicht mehr schützen!“, kommentiert Georg Keller, Präsident des Schwarzwaldvereins, die Entscheidung des Regierungspräsidiums Freiburg.

Mehr Info: Pressemitteilung vom 22. Februar 2018 Acrobat Download PDF

 zurück