Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Zukunftsprozess

Rettungspunkte

rettungspunkte

Wanderservice

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

-

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Meldung vom 20.10.2017


Impressum

Datenschutz

Berggottesdienst 2016 hat Nachklang

Mittel aus Kollekte ermöglichen Renovierung einer Madonnenfigur (20.10.2017): Vielen Menschen ist der Berggottesdienst des Schwarzwaldvereins im August des letzten Jahres noch in lebhafter Erinnerung. Über 1.300 Menschen aus der ganzen Region waren zu diesem Ereignis mit Erzbischof Stephan Burger auf den Kandel gekommen. Alle waren beeindruckt von der Feier und dem schönen Rahmen, den die Natur auf dem Waldkircher Hausberg bot.

Im Gottesdienst war angekündigt worden, dass die Kollekte für ein Projekt in der Umgebung des Kandels verwendet werden solle. Dieses wurde in den letzten Wochen umgesetzt:
Eine aus Holz geschnitzte Madonnenfigur, die früher im Chorraum der Kapelle stand war beschädigt und musste restauriert werden. Nach Abschluss der Arbeiten fand die Figur einen neuen Platz im Eingangsbereich. Dort begrüßt sie jetzt Wanderer und Besucher der Kapelle.
In einem Gottesdienst wurde die Rückkehr der Madonna gefeiert.

Pfarrer Heinz Vogel segnete die Figur an ihrem neuen Platz. Er bedankte sich beim Schwarzwaldverein für die finanzielle Unterstützung, die Renovierung und Aufstellung erst ermöglicht habe. Gleichzeitig erinnerte er an das Engagement des Vereins für die Pflege und Markierung der Wanderwege sowie der Erhaltung von Lebensräumen in der Natur.
Die Vertreter des Schwarzwaldvereins Waldkirch-Kandel und der Bezirke Elztal – Nördlicher Breisgau und Hochschwarzwald freuten sich mit den zahlreichen Besuchern des Gottesdienstes über das gelungene Werk.

Edwin Dreher, Waldkirch

 zurück