Schwarzwaldverein Altheim feierte 50. Gründungsjubiläum

Willi Seid überreicht Anita Geiszbühl das Bronzene Ehrenzeichen für ihr Engagement

Im Mai 2021 konnte der Schwarzwaldverein Altheim e.V. auf die Gründung vor 50 Jahren zurückblicken. Am Sonntag, den 25. Juli 2021 erfolgte die Feierstunde am Grillplatz Bohl – pandemiebedingt in kleinem aber feinem Rahmen.

Das gesamte Vorstandsteam um die Vorsitzende Anita Geiszbühl war im Einsatz um den Gästen bei kritischen Witterungsbedingungen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Bürgermeister Ralph Zimmermann aus Horb und die Ortsvorsteherin von Altheim, Frau Syliva Becht, nahmen an der Feier teil und hoben den Einsatz des Schwarzwaldvereins für die Allgemeinheit hervor. Der Verein ist durch seine zahlreichen Aktivitäten ein fester Bestandteil des dörflichen Vereinslebens.

Der Hauptverein war durch den Bezirksvorsitzenden Willi Seid und Vizepräsidenten Werner Hillmann vertreten.
In Ihrer Laudatio würdigten sie die Arbeit des Ortsvereins, besonders die aktive Familiengruppe mit Angeboten für Tageswanderungen und mehrtägigen Wanderungen. Der Ortsverein betreut auch das Dorfmuseum Steinachtal mit Schmiede und alter Schuhmacherwerkstatt.

Ehrenzeichen für Anita Geiszbühl: Für Ihren großartigen Einsatz für den Schwarzwaldverein Altheim verlieh der Bezirksvorsitzende Willi Seid der Vorsitzenden Anita Geiszbühl unter dem Beifall der Anwesenden das Bronzene Ehrenzeichen des Schwarzwaldvereins.

Text und Foto: Werner Hillmann, Vizepräsident

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.