header_falter_08-2

Neue Kaiserstühler Naturlotsen

Nach einjähriger Pause konnte das Naturzentrum Kaiserstuhl in Kooperation mit der Neunlindenschule Ihringen und der Kaiserstuhl Touristik Ihringen e.V. wieder einen Ausbildungskurs „Kaiserstühler Naturlotsen“ erfolgreich durchführen. Elf Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen haben im Basiskurs das Abzeichen „Smaragdeidechse“ erreicht.

„In Kleingruppen haben wir mit viel Freude die heimische Natur mit ihrer besonderen Tier- und Pflanzenwelt erkundet“, berichtete Birgit Sütterlin vom Naturzentrum Kaiserstuhl. Auch für das Thema Vulkanismus im Kaiserstuhl bestand großes Interesse. Der zweiten Referentin, Dr. Sabine Storck-Weyhermüller, liegt es sehr am Herzen das Zusammenspiel zwischen Flora und Fauna, aber auch die Einwirkung des Menschen darauf, zu erklären und zu erleben. Spielerisch verschaffen sich die Kinder mit dem ersten Abzeichen ein Grundwissen. Teil 2 des Kurses schließt dann mit dem Abzeichen „Bienenfresser“ ab, welches sie nächstes Jahr erwerben können. Nach Abschluss der zweistufigen Ausbildung zum Kaiserstühler Naturlotsen können die Kinder selbständig Gruppen durch den Kaiserstuhl führen und unsere Gäste mit ihrem Wissen begeistern. Führungen werden im Rahmen des Naturzentrumprogrammes angeboten.

Herzlichen Dank auch an den Förderverein der Neunlindenschule, der dieses Kooperationsprojekt finanziell unterstützt hat!

Foto: Kaiserstühler Naturlotsen mit Referentinnen, von Birgit Sütterlin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.