header_schwarzwald837

Betriebsausflug als Schlossbergputzete

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauptgeschäftsstelle machen mit bei den CleanUpDays 2021. Foto: S. Seyl

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins machen mit bei den CleanUpDays 2021: Der Schwarzwald beginnt gleich hinter ihrer Arbeitsstätte am Schlossberg in Freiburg. Es war daher kein langer Weg für die hauptberuflich Mitarbeitenden des Schwarzwaldvereins, verstärkt durch Präsident und zwei Vizepräsidenten, um den Glasscherben, Kronkorken, Plastikverpackungen und weggeworfenen Masken auf den Wanderwegen am Schlossberg zu Leibe zu rücken. Dafür setzten die Mitarbeitenden der Hauptgeschäftsstelle ihren diesjährigen Betriebsausflug ein.

Gut zweieinhalb Stunden schwärmten Mitarbeitende und Präsidenten aus und sammelten etliche Säcke Müll entlang der Wege ein, die im eigens für die Müllsammelwoche bereitgestellten Container am Haus des Schwarzwaldvereins landeten.

Unter der Schirmherrschaft der Schwarzwald Tourismus GmbH haben verschiedene Partner zu den SchwarzwaldCleanUpDays aufgerufen. Ziel der Kampagne ist es, in der Woche vom 19. bis 26. Juli Müll aus dem Schwarzwald zu holen und Bewusstsein dafür zu wecken, dass die Natur nicht noch stärker durch Unachtsamkeit und Bequemlichkeit der Erholungssuchenden mit Abfall verschandelt wird.

Der Schwarzwaldverein e.V. unterstützt die CleanUpDays auch als Ausgabestelle für Müllsäcke und Greifzangen. Alle, die mitmachen wollen, können das Zubehör zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle kostenlos abholen und den Müll im Container am Haus des Schwarzwaldvereins entsorgen. Der Schwarzwald sagt allen Helfern „DANKE!“

One thought on “Betriebsausflug als Schlossbergputzete

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.