Musikalischer Sommerabend im Wanderheim Zavelstein

Der Schwarzwaldverein Calw und die Teinachtal-Touristik laden am 11. August zu einem schwungvollen Konzert mit der Jazzband „„The Good Men of Swing & Vlady Vitaly“ ins Wanderheim des Ortsvereins ein. Tauchen Sie ein in die Welt der 20er und 30er Jahre und spüren Sie das Lebensgefühl jener Zeit. Die Band präsentiert klassische Dixieland- und Swing-Titel […]

Weiterlesen…

132 Jahre Schutzhütte (Ankele-Hütte) auf dem Hünersedel

Fest zum Jahrestag der Schutzhütte auf dem Hünersedel, Gemeinde Freiamt am Dienstag, 27. Juli 2021, 12.30 –17 Uhr. Der Ortsverein Emmendingen lädt ein zum fröhliches Beisammensein mit den umliegenden Schwarzwaldvereins-Familien an der Ankele-Hütte mit Kaffee, Kuchen und Getränken. Es wird eine Wanderung von Freiamt-Hintere Höfe zum Hünersedel angeboten. Anschließend geht eine weitere Wanderung vom Hünersedel ins […]

Weiterlesen…

Betriebsausflug als Schlossbergputzete

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins machen mit bei den CleanUpDays 2021: Der Schwarzwald beginnt gleich hinter ihrer Arbeitsstätte am Schlossberg in Freiburg. Es war daher kein langer Weg für die hauptberuflich Mitarbeitenden des Schwarzwaldvereins, verstärkt durch Präsident und zwei Vizepräsidenten, um den Glasscherben, Kronkorken, Plastikverpackungen und weggeworfenen Masken auf den Wanderwegen am Schlossberg […]

Weiterlesen…

Lahr, Seelbach und Reichenbach montieren grüne Rundschilder

Die Schwarzwaldvereine Lahr, Seelbach und Reichenbach beteiligen sich an der Kampagne „Wege gut? Alles gut!“, um die Wegearbeit bekannter zu machen. Die drei Vereine möchten zusammen mit den anderen Ortsvereinen im Land Aufklärungsarbeit leisten und montierten an Wegweiserpfosten grüne Rundschilder, die auf ihr Engagement aufmerksam machen. Im Wegebereich der drei Ortsvereine, der 241 km Kilometer […]

Weiterlesen…

CleanUp-Days: Geschäftsstelle in Freiburg ist Anlaufstation

Vom 19.-25. Juli 2021 finden die „CleanUp-Days“ im Schwarzwald statt. Ziel der großen Aufräumaktion ist es, die Landschaft vom Müll zu befreien. Der Schwarzwaldverein hat seine Ortsvereine zum Mitmachen eingeladen.  Die Hauptgeschäftsstelle in Freiburg ist in dieser Woche Ausgabestelle für die Müllsammelausrüstung (Tüten und Klammer). Alle Teilnehmenden können diese Utensilien innerhalb der Öffnungszeiten kostenlos bei […]

Weiterlesen…

Schwarzwaldverein Donaueschingen packt mit an

Der Ortsverein beteiligt sich an den Schwarzwald CleanUp-Days 2021: Im Juli 2021 finden erstmals die „CleanUp-Days“ im Schwarzwald statt. Dies ist eine groß angelegte Aktion, um mit möglichst vielen Menschen an vielen Orten den Schwarzwald vom Müll zu befreien. Damit soll einerseits ein Zeichen gegen Umweltverschmutzung gesetzt werden, andererseits möchten wir auch einen aktiven Beitrag […]

Weiterlesen…

125 Jahre Mahlbergturm

Ein bunter Sockel zum Jubiläum – Mahlbergturm bei Völkersbach existiert seit 125 Jahren – Wer kümmert sich in Zukunft um das Bauwerk?Ein Eichelhäher, ein Hirsch und ein Schmetterling – zum 125-jährigen Bestehen hat das graue Gemäuer des Mahlbergturms bei Malsch-Völkersbach am Sockel ein buntes Gewand bekommen. „Es ist eine kleine Attraktion für Kinder und Jugendliche“, […]

Weiterlesen…

Nachschulung der Bestandserfasser

Am 09.07.2021 veranstaltete der Schwarzwaldverein in Gutach-Bleibach eine Nachschulung für Bestandserfasser zur Aufnahme von zertifizierten Qualitätswegen „Wanderbares Deutschland“. Insgesamt hat der Schwarzwaldverein einen Pool von etwa 30 geschulten Erfassern, die schwarzwaldweit Aufnahmen für die Vergabe des Siegels „Qualitätsweg (oder: Qualitätstour) Wanderbares Deutschland“ machen können. Eine Nachschulung ist alle fünf Jahre verpflichtend. Liane Jordan vom Deutschen […]

Weiterlesen…

Die Wanderzwerge starten durch!

Nach wiederholten Verzögerungen durch das Pandemiegeschehen ist es endlich soweit: Die neue Familiengruppe des Schwarzwaldvereins, Ortsgruppe Schiltach-Schenkenzell, konnte zu einer ersten gemeinsamen Unternehmung losziehen. Auf dem Programm stand ein Sonntagsausflug auf den Erlebnisbauernhof Waldmössingen, wo sich die neun Teilnehmer, darunter fünf Kinder, am frühen Vormittag trafen und zu einer Runde über den Hof aufbrachen. Ob […]

Weiterlesen…

Der Giersch

Diesmal stelle ich eine ganz gewöhnliche Pflanze vor, die man beinahe an jedem Wegrand oder Feldrain, zumeist in “Menschennähe“ antreffen kann: den Giersch. In diesen Wochen blüht der auffällige Doldenblütler. Er tritt nie als einzelne Pflanze auf, sondern immer in Herden, die ihren Blütenflor gemeinsam entfalten. Der Giersch kriecht mit unterirdischen Ausläufern, die sich in […]

Weiterlesen…