60 Jahre – 60 Bäume

60 Jahre, 60 Bäume, Baumpflanzaktion des Schwarzwaldverein Gechingen. Foto: G. Mörk

Eine Aktion des Schwarzwaldvereins Gechingen in Pandemiezeiten: 2020 feierte der Schwarzwaldverein Gechingen sein 60-jähriges Bestehen. Aufgrund der aktuellen Situation verzichtete der Verein auf einen Festakt. Um der Verbundenheit mit den Bürgern Gechingens mit einer besonderen Aktion Ausdruck verleihen, die gleichzeitig auch dem Klimaschutz dient, sind nun auf Initiative des Vereins auf dem Gemeindegebiet 60 Bäume gepflanzt worden. Seit Anfang März werden in Gärten oder auf Privatgrundstücken von 38 verschiedenen Grundstücksbesitzern diese Bäume künftig gedeihen. Der Schwarzwaldverein stiftete die Bäume und half beim Pflanzen bei verschiedenen Grundstückseigentümern.

Die weitere Pflege der Jungbäume obliegt nun dem Besitzer. Mit dieser Aktion vermittelt der Schwarzwaldverein seine Nähe zu Naturschutz, Landschaftspflege und Nachhaltigkeit und unterstützt den Streuobstwiesengedanken. Es wurden hauptsächlich Obstbäume gepflanzt, zudem Kiefer, Holunder, Lärchen, Elsbeere und Eberesche. Bei den Obstbäumen handelt es sich vorwiegen um alte Baumsorten. Es sind Bäume, die viele Jahre stehen, Freude und hoffentlich auch Frucht bringen. Vielen Dank an die Helfer bei dieser Aktion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.