Solidarpakt Sport IV beschlossen

Das Land Baden-Württemberg und der Landessportverband haben sich auf die Eckpunkte für den sog. Solidarpakt Sport IV geeinigt. Damit wird ein wesentliches Förder- und Finanzierungsinstrument des Landes für die Sportvereine um weitere fünf Jahre verlängert.

In Baden-Württemberg fällt die Unterstützung der Wanderorganisationen, etwa zu Zwecken der Wegemarkierung, der Wanderführerausbildung oder Instandhaltung von Türmen und Wanderheimen, in den Bereich der Sportförderung. Der Solidarpakt Sport IV läuft von 2022-2026.

Die politisch Verantwortlichen, Ministerpräsident Kretschmann, Kultusministerin Eisenmann und Finanzministerin Sitzmann betonen allesamt die Bedeutung des Sports im Allgemeinen und der Verbände und Vereine im Speziellen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie erweise sich, wie wichtig der organisierte Sport sei.

Schwarzwaldvereins-Präsident Meinrad Joos zeigte sich sehr zufrieden über den Abschluss: „Ich finde es bemerkenswert und freue mich sehr darüber, dass in Zeiten unsicherer Haushaltslage das zentrale Instrument der Sport-Förderung noch einmal gestärkt wurde. Wir sind als Wander- und Natursportverband sehr froh, vom Land Baden-Württemberg in den Bereichen der Wegearbeit, der Heimat- und Wanderakademie, der Wanderführerausbildung und bei der Sanierung und Instandhaltung unserer Wanderheime und Türme Unterstützung zu erfahren.“

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.